Zur Übersicht

kununu 360° Tour: Unternehmen setzen sich gekonnt in Szene

16.08.2018

Jetzt blickt kununu bei seinen Kunden hinter die Kulissen: Täglich machen sich die Besucher auf den Employer Branding Profilen auf kununu ein Bild von den Unternehmen, für die sie sich interessieren. Um einen noch besseren und transparenten Eindruck zu ermöglichen, können Unternehmen mithilfe einer kununu 360° Tour ihre Büroräumlichkeiten gekonnt in Szene setzen.

Mit der kununu 360° Tour haben Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit sich als attraktiver Arbeitgeber von ihrer Konkurrenz abzugrenzen. Sie gewähren ihren potentiellen Bewerbern einen Einblick in deren zukünftigen Arbeitsplatz, die sich spielerisch mit dem Unternehmen beschäftigen. Die Verweildauer auf den Profilen wird erhöht und gleichzeitig stärken die Unternehmen mit der Tour ihr Employer Branding.

Warum sich die kununu 360° Tour lohnt

Bei den 360°-Aufnahmen handelt es sich um hochauflösende Bilder, die zu einer hochwertigen virtuellen Tour zusammengestellt werden und somit einen realitätsnahen Eindruck der Geschäftsräume wiedergeben. Das Büro kann je nach Belieben mit oder ohne Mitarbeiter aufgenommen werden. Per Mausklick erkundet der potenzielle Bewerber das Büro – Bilder erzählen bekanntlich mehr als Worte.

Gemeinsam mit kununus Partner nexpics, wird schnell und unkompliziert die persönliche 360° Tour erstellt und auf dem Employer Branding Profil des Unternehmens eingebunden. Wie dies aussieht, zeigen diese zwei Beispiele:

kununu Rundgang

Zu den detaillierten Roomtouren von XING E-Recruiting in Hamburg (links) und kununu in Wien (rechts) gelangen Sie über die jeweiligen Links.

Interessierte Unternehmen, die sich mit der kununu 360° Tour von der Masse abheben wollen, können außerdem das Kontaktformular ausfüllen und erhalten ein maßgeschneidertes Angebot.

Weitere Fragen schicken Sie einfach an unsere Emailadresse.

Facebook
Autorin des Artikels
Albina Spahiu
Albina ist seit rund einem Jahr bei kununu. Dort in Wien ist sie im Team Partnerships & Business Development tätig.