Zur Übersicht

HR-Experten: So verändert sich Recruiting in der neuen Arbeitswelt

27.03.2018

Wie kaum ein anderes Bauwerk der jüngeren Geschichte spiegelt die Hamburger Elbphilharmonie den Gegensatz und Anziehung von Vergangenem und Moderne wider. Der obere Teil mutet mit seiner gläsernen Fassade transparent und luftig an. Ihre Basis hat das Wahrzeichen der Hansestadt allerdings auf einem 1966 fertig gestellten massiven Kaispeicher, dessen Vorgänger bereits 1875 an selber Stelle erbaut wurde. Die perfekte Kulisse für die New Work Experience 2018!

Mehr als als 1.500 Teilnehmer fanden sich Anfang März vormittags im großen Saal der „Elbphi“ ein, bevor der Nachmittag an verschiedenen Locations in der Hamburger Hafencity fortgesetzt wurde. Die Teilnehmer – unter ihnen zahlreiche Personaler – erlebten ein spannendes Programm zur Zukunft der Arbeit mit innovativen Workshops, intensiven Diskussionsrunden und hochkarätigen Rednern wie Philosoph Richard David Precht, Siemens-Vorstand Janina Kugel und dm-Gründer Götz Werner.

XING E-Recruiting war ebenfalls dabei und lud interessierte Teilnehmer auf eine Barkassenfahrt auf der Elbe ein. Neben den Beiträgen von unserem Geschäftsführer Frank Hassler und Nicolas Vorsteher von Prescreen gab es für alle Beteiligten auf dem Schiff ein für Hamburger Verhältnisse seltenes Naturspektakel zu bestaunen: Massive Eisbrocken machten die Fahrt auf der Elbe vor der beeindrucken Hafenkulisse zu einem besonderen Erlebnis.

Wir haben mit Teilnehmern, Frank und Nicolas sowie HR-Persönlichkeiten wie Blogger Gero Hesse und Jannis Tsalikis, Personalwirtschaft-Chefredakteur Cliff Lehnen sowie Andri Rüesch von Swisscom auf der NWX18 gesprochen. Was die Teilnehmer von dem Event inhaltlich mitgenommen haben und wie die HR-Experten die Auswirkungen der neuen Arbeitswelt auf das Recruiting wahrnehmen, erfahren Sie in unserem Rückblick:

Facebook
Autorin des Artikels
Yee Wah Tsoi
Yee Wah ist bereits seit 2008 bei XING. Im Herbst verließ das Urgestein das PR Team und kreiert seitdem Content für E-Recruiting. Ihr Motto: Bielefeld gibt es wirklich.