Podiumsdiskussion zum Thema „New Work - New Recruiting“

 

Der Wandel in der Arbeitswelt fordert die HR-Abteilungen heraus, mit anderen Worten: New Work braucht New Recruiting. So erfordern der Fachkräftemangel und die Digitalisierung vollkommen neue Formen der Kandidaten-Ansprache und Personalgewinnung.

Was sind nun aber diese neuen Wege, die Personalverantwortliche und Führungskräfte einschlagen sollen, damit auch Ihre Arbeit in diesen Wandel von Wirtschaft, Gesellschaft und individuellen Werten nachhaltig erfolgreich bleibt?

Moderator Marcus Merheim tauscht sich hierzu aus mit Dr. Julia Borggräfe, Sven Franke, Prof. Dr. Florian Feltes und Prof. Dr. Simon Werther.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Austausch mit unseren Gästen.

Dr. Julia Borggräfe

Dr. Julia Borggräfe, Abteilungsleiterin „Digitalisierung und Arbeitswelt“, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Dr. Julia Borggräfe ist Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und leitet dort seit Mai 2018 die neu geschaffene Abteilung „Digitalisierung und Arbeitswelt“. Sie war vor ihrer Tätigkeit im BMAS u.a. als Senior Vice President Human Resources & Corporate Governance der Messe Berlin und Senior Manager HR Western Europe Sales & Financial Services der Daimler AG Stuttgart sowie als Beraterin mit den Schwerpunkten Change Management, Organisationsentwicklung, Human Resources, Unternehmens- und Führungskultur tätig.

Florian Feltes

Prof. Dr. Florian Feltes, Co-Founder & CEO, Zortify S.A.

Prof. Dr. Florian Feltes ist Founder & CEO des People Analytics Unternehmen Zortify. Zortify soll Unternehmen bessere Personalentscheidungen ermöglichen, indem es Auswahl, Placement und Entwicklung komplett neu denkt. Parallel zu seiner Unternehmertätigkeit ist er Professor für Digital Leadership und HR an der XU Exponential University in Potsdam. Seine Erkenntnisse zu Leadership und New Work hat er u.a. in dem Buch „Revolution? Ja, bitte! Wenn Old-School-Führung auf New-Work-Leadership trifft!“ publiziert.

Sven Franke

Sven Franke, Antiberater & Geschäftsführender Gesellschafter, CO:X UG

Sven Franke ist Organisations- und Prozessbegleiter, Sparringspartner, Autor und Keynote-Speaker. Nach einer klassischen Konzernkarriere machte er sich als Entrepreneur auf den Weg. Ab 2014 initiierte er das Projekt „AUGENHÖHE“ und stieß damit eine Bewegung für eine neue Zusammenarbeitskultur an. Seit 2017 begleitet Sven Franke mit CO:X Unternehmen dabei neue Wege in der Zusammenarbeit zu gehen. Zur DNA von CO:X gehört, Initiator für neue Themen zu sein. Dabei wurde nicht nur der Gedanke New Pay in die Welt getragen, sondern CO:X begleitet auch bei der Einführung von neuen, unternehmensspezifischen Vergütungsmodellen, die innerhalb der Organisation entstehen.

Prof. Dr. Simon Werther

Prof. Dr. Simon Werther, Professor für Leadership, Hochschule München und Gründer HRinstruments

Simon Werther ist Professor für Leadership an der Hochschule München. Davor war der Diplom-Psychologe als Professor für Innovationsmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart tätig. Er ist Mitgründer des Startups HRinstruments, das digitale Feedbackformate wie Instant Feedback und Pulsbefragungen entwickelt. Seine Schwerpunkte sind die Arbeitswelt 4.0, New Work und moderne Führung. Er ist Mitglied der Jury des HR Innovation Award, Vortragender und Moderator auf Kongressen und Tagungen und Initiator der HR Innovation Roadshow sowie Autor zahlreicher Fachbücher und Fachartikel.