Neues Normal, neues Digital

Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx geht in seiner Keynote am finalen Tag des NWXnow HR-Specials auf die Bedeutung und Interpretation der Digitalisierung im Zuge der Corona-Krise ein. Die Pandemie beschreibt er als sogenannte „Tiefenkrise“, ein Ereignis, das sämtliche Lebensbereiche betrifft und diese durcheinanderwirbelt. Erfahren Sie, wie er die Erwartungen an die Digitalisierung in diesen turbulenten Zeiten einordnet.

Matthias Horx

Trend- und Zukunftsforscher, Prognostiker, Publizist & Visionär, Gründer Zukunftsinstitut GmbH

Matthias Horx ist einer der bekanntesten deutschen Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum. Er ist Autor von zahlreichen Büchern, darunter verschiedenen Bestsellern. Sein aktuelles Werk „Humanistischer Futurismus” erschien Anfang dieses Jahres. Er ist Gründer des Zukunftsinstituts mit Hauptsitz in Frankfurt und Wien.