In unserem Magazinbereich berichten wir über aktuelle Trends, Neuigkeiten und Entwicklungen aus der Welt der Personalabteilungen – Unternehmens-News und Interviews, Trends und Events, Branchen-Insights und Produkt-Highlights.

Recruiting
Jetzt vorbereiten auf die „Zeit danach“: Die fünf größten Chancen
Warum Employer Branding jetzt so wirksam ist

Warum Employer Branding jetzt so wirksam ist

Kostenloses Themenpapier
Mehr erfahren
Inside HR
Active Sourcing
Warum die Direktansprache jetzt noch wichtiger ist
Interview
Kongress „Digitalisierungswoche“. Im Gespräch mit Gastgeber Michael Schnepf
NEW WORK Arbeitgebersiegel
Mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld: Gehört Ihr Unternehmen dazu?

Digitales Recruiting mit XING:
Unsere Produkte und Methoden für Ihren Erfolg

Die Vorteile der Gesamtlösung von XING E-Recruiting verstehen
Webinar

Die Vorteile der Gesamtlösung von XING E-Recruiting verstehen

Mehr erfahren
Webinare & Trainings
Einführung in den XING TalentManager und TalentpoolManager
60 Minuten
Erste Einblicke in das Active Sourcing Angebot von XING
Auf einen Blick: Employer Branding für Executives
60 Minuten
Auf einen Blick: Employer Branding für Executives
XING Stellenanzeigen
Webinar-Aufzeichnung
XING Stellenanzeigen und JobManager: Erfolgreich durchstarten!

XING E-Recruiting – Das Magazin

In unserem Magazinbereich berichten wir über aktuelle Trends, Neuigkeiten und Entwicklungen aus der Welt der Human Resources: Unternehmens-News und Interviews, Trends und Events, Branchen-Insights und Produkt-Highlights. Unsere dauerhaften fünf Kategorien sind: Das Employer Branding, die Digitalisierung in der HR-Abteilung, New Work (neuartige Arbeitsweisen und zukünftige Arbeitskultur), Recruiting Insights (die Mitarbeitersuche) und die Rubrik Arbeitsmarkt aktuell (HR-News & Trends).

Employer Branding – die strategische Führung der eigenen Arbeitgebermarke

Das Employer Branding kennzeichnet die Arbeitgebermarkenbildung, also den Aufbau und die Pflege des eigenen Unternehmens als Marke, mit dem primären Ziel, sich als attraktiver Arbeitgeber darzustellen. Angesichts des auch weiterhin existierenden Personal- und Fachkräftemangels sowie des ständigen Wettbewerbs vieler Branchen und Unternehmen um die besten Talente, dient eine starke Arbeitgebermarke dazu, sich in erster Linie gegenüber Bewerbern aber auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, um so einen Beitrag zur Mitarbeitergewinnung und –bindung zu leisten.  Employer Branding hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und ist ein entscheidender Faktor des Personalmarketings beim „War for talents“ geworden – dem „Kampf“ um die besten Fachkräfte und Mitarbeiter.

Die Digitalisierung der HR-Abteilung

Die digitalisierte HR ist längst keine Frage mehr des „ob“, sondern eigentlich nur noch des „wann“! Die Arbeitswelt als Ganzes hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten gewandelt – und zwar nicht nur die Anforderungen an die Mitarbeiter. Infolgedessen wandelt sich auch die Bedeutung des Personalwesens, sowie der gesamten betrieblichen Abläufe und Prozesse in den Unternehmen. Die Auswirkungen und Herausforderungen der Globalisierung sind in allen Branchen und in allen Betrieben bzw. innerbetrieblichen Abteilungen zu spüren. Auch die Tätigkeiten und Aufgabengebiete jedes einzelnen Mitarbeiters haben sich geändert – vom einfachen Arbeiter über den Personaler bis hin zu Management und Geschäftsführung. Im Wandel der einzelnen Tätigkeitsfelder der jeweiligen Angestellten gibt es auch eine Konstante: die Veränderung durch die fortschreitende Digitalisierung. Es gibt kaum mehr Aufgabenbereiche in der heutigen Arbeitswelt, die nicht mit dem Internet und digitalen Berührungspunkten unterschiedlichster Art zu tun haben. Die Kernversprechen von Digitalisierung gelten auch für den HR-Bereich: Effizienz, Geschwindigkeit, Komfort, Verfügbarkeit und Messbarkeit.

New Work – Neues Arbeiten in einer neu definierten Arbeitswelt

Der Begriff „New Work“ stammt aus dem Englischen, bedeutet „neues Arbeiten“ bzw. „neue Arbeit“ und meint eine neue Arbeitskultur mit geänderten Arbeitsweisen. Dazu gehört auch eine neuartige Einstellung zu Arbeit, Arbeitsplatz und Arbeitsklima im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung. Arbeit neu interpretiert, Prioritäten neu definiert. Der Mensch passt sich nicht mehr nur den Anforderungen der von ihm besetzten Stelle an, sondern sein Arbeitsplatz (in Form des Arbeitgebers) passt sich auch in großen Stücken den individuellen Besonderheiten des Menschen an. Der Mitarbeiter besitzt so eine sehr große Flexibilität und individuellen Freiraum, um seine persönlichen Stärken zu entfalten und im Unternehmenserfolg einzubringen. Flache Hierarchien, Eigenverantwortung, Mitgestaltung und neuartige Arbeitsweisen sind typische Merkmale von „New Work“.  Der Begriff New Work wurde ursprünglich vom austro-amerikanischen Sozialphilosophen Frithjof Bergmann entwickelt.

Recruiting Insights – Die Suche nach neuen Mitarbeitern

Eine der wichtigsten und zugleich größten Herausforderungen der Human Resources-Abteilungen ist die Suche nach qualifizierten neuen Mitarbeitern. Die Bewerber, die perfekt zu passen scheinen, sind oft „heiß“ umworben, sodass man sich gegen andere Betriebe und Unternehmen durchsetzen muss, um den Wunschkandidaten als zukünftigen Mitarbeiter zu gewinnen. Doch zunächst einmal muss man wissen, wo man nach den Wunschmitarbeitern überhaupt suchen sollte – in welchen Netzwerken, Jobbörsen, Foren oder sonstigen Kanälen. Größere Unternehmen haben häufig bereits Kollaborationen und Partnerschaften mit Universitäten und Hochschulen und können daher schon entsprechend früh Beziehungen zu den größten Talenten aufbauen. Währenddessen müssen kleinere und mittlere Firmen andere Wege finden, um Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen, die dann den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg mitgestalten sollen.

Arbeitswelt aktuell – HR-News & Trends

HR-Arbeit ist vielschichtig und abwechslungsreich und fast täglich geschehen Dinge, die den Arbeitsmarkt verändern und auf die man branchenintern reagieren muss – und zwar spontan und angemessen. Was gibt es Neues? was macht die Konkurrenz? Wie lösen es die anderen Branchen? Welchen Einfluss haben Gesetzesänderungen z.B. hinsichtlich des Arbeitnehmerschutzes oder Arbeitsplatzsicherheit usw. Aber auch aktuelle News aus der Welt der Personalabteilung und des Recruitings, wenn beispielsweise „X Prozent Fachkräfte in der Maschinenbau–Branche fehlen“ oder „Weshalb Krankenhäuser so schwer Personal finden“ oder in welchen Ecken Deutschlands die meisten Ingenieure leben und welche Branchen die Recruiting Meister sind.  Ein weiteres wichtiges Thema sind die Bedürfnisse und Wünsche der Arbeitnehmer – Stichwort Generation X und Y. Aber auch der gesellschaftliche und demografische Wandel beeinflusst das Recruiting maßgeblich. Aktuelle Studien und Meinungsumfragen zeigen diese Veränderungen sehr genau auf. Gerade mittelständische Unternehmen können sich mit Wissen einen entscheidenden Vorsprung erarbeiten, z. B. zu Themen wie Flexibles Arbeiten oder Mitarbeiterbenefits.