In eigener Sache

XING E-Recruiting bleibt in der Kommunikation mit Unternehmenskunden beim „Sie“

XING E-Recruiting bleibt in der Kommunikation mit Unternehmenskunden beim „Sie“

Ab heute (25. Mai) stellt XING schrittweise die Kommunikation mit den Mitgliedern vom bisherigen „Sie“ auf das „Du“ um. So werden die aktuell rund 18 Mio. Mitglieder fortan nicht nur auf der Plattform XING, sondern auch in unseren Apps, E-Mails und auch am Telefon mit Vornamen und „Du“ angesprochen. Dieser Entscheidung vorausgegangen ist eine Befragung unter unseren Mitgliedern, die zeigt, dass sich die große Mehrheit eine lockerere und modernere Ansprache auf XING wünscht. Weitere Hintergründe zu dieser Änderung finden Sie in dem Insider-Beitrag "Warum wir Sie jetzt duzen" von Sabrina Zeplin im News-Bereich von XING.

Warum wir Unternehmenskunden weiterhin siezen

Während wir Mitglieder auf XING.com duzen, haben wir uns dazu entschieden, das „Sie“ in der offiziellen Kommunikation mit bestehenden sowie künftigen Unternehmenskunden beizubehalten. Das „Sie“ ist nach wie vor Standard im geschäftlichen Umgang miteinander und daran wollen wir uns orientieren.

Nichtsdestotrotz sind wir auch wir ein Fan vom „Du“: Zahlreiche Kunden sind seit Jahren „per Du“ mit unseren Beratern. Und auch auf unseren Events ist das „Du“ geläufig. In beiden Fällen ist es eine Entscheidung, die von beiden Seiten getroffen wird. Im Business-Kontext finden wir das gut so und behalten daher diese Etikette bei.

Was das „Du“ für Ihre Kandidatenansprache auf XING bedeutet

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was das für Ihre Kandidatenansprache bedeutet: Macht es Sinn, die Ansprache in den Anzeigen zu ändern? Sollen Sie Ihre Templates für die Direktansprache potenzieller Kandidaten über den XING TalentManager anpassen?

Die Antwort fällt relativ einfach aus: Wählen Sie die Ansprache, die zu Ihrem Unternehmenskultur und der zu besetzenden Vakanz passt. Bleiben Sie authentisch und sich und Ihrer Unternehmensmarke auf jeden Fall treu.

Yee Wah Tsoi ist für den Recruiting Content zuständig.
Ein Artikel von Yee Wah Tsoi

Yee Wah ist seit 2008 bei XING. Die Bielefelderin (gibt's wirklich!) war dort zuerst in der PR tätig. Seit 2017 ist sie für den Recruiting Content zuständig.